Forstangelegenheiten

HolzGuten Tag!
Mein Name ist Andrea Schürg.
Seit Mai 2014 bin ich in den Gemeinderat der OG Hardt gewählt worden und bearbeite die Forstangelegenheiten der Gemeinde. Eine meiner Aufgaben ist es, mich mit dem verantwortlichen Revier- Förster der VG Bad Marienberg um die Vergabe des Selbstwerberholzes zu kümmern; eine andere ist das Aushändigen von Holzlesescheinen. Dabei ist zu beachten, das diese Lesescheine nur an Personen ausgegeben werden, die einen gültigen Kettensägeschein vorweisen können.

Brennholzbestellung (Stand: Februar 2018)

Wie jedes Jahr besteht die Möglichkeit, aus unserem Gemeindewald Brennholz zu erwerben.

Bitte schriftlich bei der Gemeindeverwaltung oder telefonisch bei Frau Andrea Schürg,

Tel. 982445 anmelden oder auf den nachfolgenden Link klicken.

mailto:ortsgemeinde-hardt@t-online.de

Details zum Kaufgut

1) Selbstwerberholz: Das Holz wird entastet und in Längen zwischen 3 bis 7 Metern neben den PKW- fähigen Weg gerückt. Die Losgröße beträgt etwa 3,5 Festmeter. Der Preis beträgt 50,- Euro je Festmeter.

2) Flächenlose: der Preis liegt bei 25,- Euro je Raummeter.

3) Meterholz: Das Holz wird von unseren Forstwirten auf Länge von einem Meter eingeschnitten und gerissen. Es sitzt neben einem PKW-befahrbaren Weg. Der Preis beträgt dieses Jahr 65,- Euro je Raummeter.

Ich freue mich sehr diese Aufgabe für die Gemeinde und ihre Einwohner, hoffentlich zu ihrer Zufriedenheit, ausführen zu dürfen.

Ihre Andrea Schürg